Neue Mittelschule Bad Radkersburg!
Schriftgröße:A-AA+
3. Mai 2019

Vizestaatsmeistertitel für die NMS Bad Radkersburg

Vom 29.04.2019 bis 03.05.2019 fanden in Dornbirn Vlbg. die 42. Sparkasse-Schülerliga Volleyballbundesmeisterschaften statt. In dieser Turnierwoche mit spannenden Gruppenspielen um den Einzug ins Finale erlebten die Mädchen auch im Rahmen eines Kultur- und Unterhaltungsprogrammes gemeinsame unvergessliche Tage. Kultureller Höhepunkt diesmal war die Besichtigung der Bregenzer Seebühne, wo jährlich die gleichnamigen Festspiele stattfinden.

Die 9 Landesmeister und der Vizelandesmeister des Veranstalterlandes: BG Bregenz Blumenstraße (V),  NMS Bad Radkersburg (ST), SMS Matzen (NÖ), BG Dornbirn (V), Georg von Peuerbach-Gymn. Linz (OÖ) , NMS Umhausen (T), RG Komensky (W),  NSMS Seekirchen (S), BG/BRG/SRG Klagenfurt (K),  NMS Jennersdorf (Bgld.) kämpften um den Einzug ins Finale.

Die Schülerinnen aus Bad Radkersburg erreichten mit klaren 2:0 Siegen über Oberösterreich, Salzburg und Burgenland in der Vorrunde, und Niederösterreich im Semifinale, das große Finale.

Im Finalspiel am 03.05.2019 standen sich dann die NMS Bad Radkersburg als Landesmeister der Steiermark dem Vorarlberger Landesmeister dem BG Bregenz Blumenstraße in der Messehalle in Dornbirn gegenüber.

Vor über 1.000 begeisterten Zuschauern mussten sich die Bad Radkersburgerinnen jedoch in einem spannenden, technisch und kämpferisch hochklassigen Spiel den Vorarlbergerinnen mit 1:3 (23:25, 23:25, 27:25, 17:25) geschlagen geben.